Stinnes-Buch

 
DIE STINNES – Vom Rhein in die Welt
Geschichte einer Unternehmerfamilie

"In Stinnes-Adern floss von jeher Pioniersblut", brachte es ein Spross der Mülheimer Industriellenfamilie auf den Punkt. Ob sie geholfen haben, Blüchers Truppen 1814 über den Rhein zu bringen, die Elektrifizierung Deutschlands übers RWE voranzutreiben oder in den goldenen Zwanzigern mit dem Automobil die Welt zu umrunden – „die Stinnes“ haben stets vorausgedacht und sich dabei unkonventioneller Mittel bedient.

Noch heute wirkt das „Stinnes-Gen“ in den Nachkommen, die nach wie vor wichtige Managerposten bekleiden oder sich immer noch als selbstständige Unternehmer betätigen, wie etwa Mathias Stinnes, einem direkten Nachfahren des gleichnamigen Dynastiebegründers von 1808.

Die erste vollständige Familienbiografie der Mülheimer Dynastie zeichnet 200 Jahre Familiengeschichte nach von 1808 bis heute.

Bernhard-Michael Domberg und Klaus Rathje erzählen das Porträt einer außergewöhnlichen Unternehmerfamilie eng verknüpft mit den grandiosen Erfolgen und tragischen Pleiten der verschiedenen Stinnes-Unternehmen.

Kaufen Sie das Buch HIER bei "AMAZON" ...

mehr lesen ...

 
     

 

powered by cmsimple | template by dotcomwebdesign